Web Content Viewer (JSR 286)

Juventus Stadion

Eröffnet am 8. September 2011, ist das Juventus-Stadion eine Sportanlage, die all denjenigen gewidmet ist, die den Fußball in all seinen verschiedenen Facetten erleben möchte. Von Fans, die dank der neuen Struktur den Nervenkitzel fast wie auf dem Spielfeld selbst erleben können; über Familien, die Zugang zu einer ruhigen und sicheren Umgebung mit engagierten Service für Kleinkinder haben; und für all diejenigen, die das Vergnügen des Spielerlebnisses mit den Möglichkeiten für unternehmerische Tätigkeiten kombinieren wollen.

Die Sportanlage verfügt über 41.000 Sitzplätze, einschließlich 3.600 Premium Plätze, mit einem nie da gewesenen Blick aufs Spielfeld, alles dank des Weglassens von Barrieren und einem Abstand von nur 7,5 m zum Spielfeldrand.

Die innovative Anlage des Vereins Juventus verbessert nicht nur das „Schauspiel Fußball“, sondern führt in Italien auch ein neues Stadionkonzept ein, welches man nicht nur am Sonntag, sondern die ganze Woche lang erleben kann. Eine Art Marktplatz, ein offener Ort, geräumig und mit einem großen Angebot an Dienstleistungen: von Bars über Restaurants und Einkaufsgeschäften, bis hin zu Baby Parkplätzen.

In einer späteren Phase des Projekts wurde dann auf der Ostseite das Juventus Museum am 16. Mai 2012 eröffnet, und in Zukunft wird dort auch der Hauptsitz der Gesellschaft angesiedelt, und eine Reihe von weiteren Sportanlagen für die Juventus Soccer School und Grünflächen gebaut werden. Die bebaute und genutzte Gesamtfläche wird dann 200.000 Quadratmeter betragen.

Um zum Juventus Stadion zu kommen, klicken Sie bitte hier aqui.